Einträge von Susanne Sametinger

Ein Plädoyer für die Leere

Alles ist möglich! Dieses Gefühl überkommt mich meist im Urlaub, am verlängerten Wochenende, an dem nichts geplant ist, außer Offenheit für und Neugier auf das, was kommt. Einen Roman schreiben, einen Veranstaltungsraum mieten, der genauso aussieht, wie ich mir das in meinen Träumen regelmäßig ausmale, alle meine Ideen und noch zehn weitere tolle Projekte verwirklichen, den […]

Bin ich unsichtbar? – Falsche Frage!

„Mitarbeiten darf ich, für ein Foto bin ich aber nicht gut genug?“ empörte sich meine Freundin J. unlängst. Zu recht war sie verärgert, hatte sie sich doch viele Stunden ehrenamtlich für diese Veranstaltung engagiert. Sie hat ihre Kontakte spielen lassen, für Medienpräsenz gesorgt, Sponsoren aufgetrieben, vieles organisiert, selbst produziert, zur Veranstaltung transportiert … Auf den […]